Für Altbau-Wohnungen, die nachträglich mit einer modernen Heizanlage ausgerüstet werden sollen, bieten sich Gas-Thermen an. Gas-Thermen sind kleine, vollwertige Zentralheizungen für eine Wohnung und werden meist an der Wand montiert.
  Vorteil: Saubere Verbrennung
Gas verbrennt sauberer als Öl und belastet dadurch die Umwelt weniger stark. Bei kleineren Anlagen kann oftmals auf einen Schornstein verzichtet werden - ein Abluftrohr reicht dann aus.
Heizen mit Gas  
Auch fallen bei Gas-Heizungen keine Lagerkosten an. Gas muss nicht auf Vorrat gekauft werden, sondern wird nach Verbrauch abgerechnet. Weil kein Tank im Keller benötigt wird, sind die Anschaffungskosten einer Gasheizung meist geringer als bei einer Öl-Heizung.
       
Stöver GmbH - Hauptstraße 42 - 21709 Himmelpforten - Telefon (0 41 44) 21 99-0 - Telefax (0 41 44) 21 99 99 - info@stoever.com
IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG