Entspannt heizen

Himmelpfortener Fachbetrieb für alternative Energiekonzepte informiert am Montag, 15.Oktober, um 19.30 Uhr rund um das Thema Heiztechnik

Ingo Stöver

Diplom-Ingenieur Ingo Stöver vor einem modernen Biomasse-Heizkessel

Himmelpforten. Die Zeitungslektüre verheißt nichts Gutes, wenn es ums Thema Erdgaspreise oder Ölversorgung geht und spätestens  bei der Heizkostenrechnung bekommen viele Hausbesitzer einen Schreck. „Nicht der Wechsel zu einem vermeintlich günstigeren Anbieter, sondern ein zeitgemäßes Heizkonzept fürs Eigenheim ist der richtige Weg, um den Winter entspannt auf sich zukommen zu lassen“, sagt Diplom-Ingenieur Ingo Stöver.  Der Geschäftsführer des Himmelpfortener Fachbetriebs für den Einsatz regenerativer Energien lädt für Montag, 15. Oktober, zu einem Informationsabend in das Himmelpfortener Unternehmen an der B 73 (Hauptstraße 42) ein. Stöver und seine Experten für Sonnenwärme, Wärmepumpen und Biomasse-Heizungen erklären von 19.30 Uhr bis etwa 21 Uhr, wie zu Hause mit zeitgemäßer Heiztechnik Geld gespart und die Umwelt geschont werden kann. Telefonische Anmeldungen sind nicht erforderlich, aber erwünscht unter 04144/ 2199-0. Informationen auch im Internet unter www.stoever.com.

 

 

 Aktuelle Werte
Werte der Anlage
klicken Sie auf die Abbildung
 
       
Stöver GmbH - Hauptstraße 42 - 21709 Himmelpforten - Telefon (0 41 44) 21 99-0 - Telefax (0 41 44) 21 99 99 - info@stoever.com